What The Flower

Alocasia Zebrina

  • Im Angebot
  • €—,—
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Alocasia Zebrina

Alocasia zebrina ist in den tropischen und subtropischen Regionen Asiens beheimatet und gehört zur großen Familie der Araceae. Es gibt mehr als 70 Arten der Gattung Alocasia und man erkennt sie leicht an ihren langen zebraartigen Stängeln, die bis zu 2 Meter lang werden können.

Das Alocasia zebrina, wird ein schönes Licht brauchen, achtet immer auf die direkte Sonne, die sein Laub beschädigen könnte. Wegen seines tropischen Ursprungs liebt er Feuchtigkeit! Um es am besten zu erhalten, ist eine Luftfeuchtigkeit zwischen 60% und 80% am besten geeignet. Aber, Vorsicht, es ist auch ein bisschen kalt: unter 15℃ mag dein Alocasia es vielleicht nicht, also bevorzugen wir einen Ort, wo es warm ist und wir vermeiden kalte Zugluft. Alocasia zebrina braucht ein nährstoffreiches und gut dränierendes Substrat: eine Mischung aus 50% Blumenerde, 40% Weißtorf und 10% Perlite wird ihr perfekt gerecht.

Beim Umtopfen sollte man das Rhizom nicht zu tief eintreiben, am besten lässt man es leicht an der Oberfläche, damit sich die Pflanze gut entwickeln kann und keine Pflanzenfäule entsteht. Es ist sehr wichtig, das Substrat immer frisch zu halten und es nie vollständig trocknen zu lassen. Je nach Jahreszeit muss die Bewässerung angepasst werden, um das richtige Gleichgewicht zu finden, so dass es nicht völlig durchnässt oder völlig trocken ist. Achte darauf, ihn nie zu reichlich zu gießen, da dies tödlich sein könnte! Vergesst während der Wachstumsperiode nicht, ihn regelmäßig mit Dünger zu versorgen und ihn jedes Mal umzutopfen, wenn es nötig ist, damit er am besten gedeiht! Ein langsam freigesetzter Dünger wird ihm perfekt passen!

Toxizität

Alocasia zebrina besteht, wie viele Araceae, aus einem Kristall namens Kalziumoxalat. Diese Kristalle sammeln sich in allen Teilen der Pflanze an. Wenn ein Teil davon eingenommen wird, verursacht es je nach Menge leichte bis schwere Symptome. Achtet darauf, dass die Pflanze außerhalb der Reichweite eurer Kinder und Haustiere bleibt.